Viszerale Therapie nach Ogulov Methode – Stufe 2

BESCHREIBUNG

– 3-tätiges praktisches Seminar –

Die manuelle Therapie alleine angewandt ist kein Allheilmittel. Sie bringt langfristige Erfolge nur in Verbindung mit anderen sowohl alternativen als auch schulmedizinischen Methoden. Dies ist der Gegenstand dieses Vertiefungsseminars.

INHALTE:

  • die grundlegenden Techniken der viszeralen Therapie (Auffrischen der theoretischen Grundlagen des Basis-Seminars, Stufe I)
  • Grundprinzipien der Arzt-Patient-Beziehung
  • die Basis-Technik von Honig-, Schröpf- und Vakuummassage
  • stoßdynamische Massage nach der Maximov-Methode
  • Massage Gua-Scha (nach Pawljukov)
  • unter anderem eine Reihe anderer alternativen Heilmethoden, die in der Klinik von Prof. Ogulov erfolgreich angewandt werden, wie
    – Therapie bei Kopfverletzungen
    – Darmreinigung (Darmparasiten)
    – Blutegeltherapie
    – Eigenbluttherapie
    – Infusionstherapie
    – Phytotherapie
    – Homöopathie
    – Solarium, Infrarot-Sauna etc.

Zusätzliche Thematik: Therapie bei Veränderungen (Schwellungen, Knoten, Zysten und schmerzhaften Beschwerden) des Brustdrüsengewebes – Mastopathiebehandlung aus Erfahrung der Klinik von Prof. A. Ogulov

An diesem Kurs dürfen nur die Fachkräfte teilnehmen, die die Stufe I (Basis-Seminar) absolviert haben.

DOZENTEN

Dr. med. Galina Cheprakova, Moskau/Russland

  • Ärztin (Schwerpunkt Kinder- und Jugendmedizin), Osteopathin und Dozentin des Bildungs- und Gesundheitszentrums „Predtecha“ der Klinik von Prof. Ogulov in Moskau.
  • Berufserfahrung: pädiatrische Intensivstation, Anästhesiologie, Schmerzmedizin.
  • Haupttätigkeit: manuelle Therapie, Blutegeltherapie, Gelenkgymnastik nach der urheberrechtlich geschützten Methode von А. Tolstonosov, Schaber Massage nach Gua Sha, Vakuum-Massage, Beratung endolymphatische Rehabilitation.

REFERENZEN

„Die Fortbildung basiert auf Stufe 1 und ist sehr praxisnah gestaltet. Der Kurs war sehr spannend mit viel Ausprobieren, Praktizieren und Selbstfüllen. Nach der Fortbildung war ich sehr motiviert, die erlernten Techniken sofort in meiner Praxis an den Patienten auszuprobieren. Die zusätzlichen Behandlungsmethoden geben mir persönlich eine Vielfalt an Kombinationen und ist eine wertvolle Ergänzung zu meiner Arbeit.“

O. F., Physiotherapeutin (Hannover)

„Heutzutage gibt es unzählige Seminare, Kurse und Vorträge über diverse Gesundheitssysteme und gesunde Lebensweise. Dieses Seminar zeichnet sich von allen anderen vor allem durch seine Verständlichkeit sowohl für Fachleute als auch Nicht-Fachleute, und ist spannend und anspruchsvoll zugleich. Fachliche und hochkomplexe Themen wurden einfach und effektiv präsentiert. Wir konnten unsere neuen Kenntnisse und Fähigkeiten sofort an uns selbst ausprobieren. Ich bin sehr froh, an dem Seminar teilgenommen zu haben. Wertvoll war auch den Erfahrungsaustausch unter den gleichgesinnten Menschen.“

Margarita Lehrner, Energetikerin (Wien)

Datum:
11. – 13.06.2018 | 10:00 – 18:00 Uhr

Veranstaltungsort:

RAUM 20
Teutoburger Str. 20, 50678 Köln
www.raum20.de

Preis:
750,- € (inkl. MwSt.), Anmeldung erforderlich
(In den Lehrgangsgebühren sind für jeden Teilnehmer ein Zertifikat, Seminarunterlagen, Arbeitsmaterialien,
reichhaltige Kaffeepausen sowie Tagungsgetränke enthalten.)

Kontakt:
Polina Kern (RU), Tel: 0157/57350510, Email: polinakern.seminare@gmail.com
Galina Schlicht (DE), Tel: 02236-9696560, Email: info@impact-germany.de

Bilder

Wer bloggt hier eigentlich?

Wir sind Galina und Polina, das Team hinter der russische(n)-alternativmedizin.de. Wir organisieren Seminare und stellen für Sie Informationen zusammen rund um das Thema russisches Heilwissen und russische Heilmethoden.

>> Neugierig?